Das war Jungfrau Marathon 2013 Salzburger Laufcup
großer LAUFKALENDER    
Ergebnis Sonnwendlauf 2014
Sponsor
hier einkaufen:
Du bist Besucher
#1.294.756
beim Laufclub Saalfelden

Willkommen!

Straßwalchen - Klassensieg für Johann CANTONATI (25.05.2015):

Wer am Pfingstsonntag nichts Besseres wusste als einen Wettkampf zu bestreiten, der fuhr nach Straßwalchen zum Fitnesslauf. Nicht weniger als 8 LC Saalfelden Athletinnen und Athleten stellten sich dieser Herusforderung und belohnten sich mit sehr guten Leistungen.
Herausragend der Klassensieg in M-55 von Johann CANTONATI, der die 12,05km in 48:59,10 bewältigte.
Wir gratulieren dazu sehr herzlich!
Aber auch allen Anderen gratulieren wir zu den Leistungen und Ergebnissen, die bereits erfasst sind und auch in der Vereins-Cup-Wertung ihren Niederschlag gefunden haben.

Auch Franz GRIESSNER schaffte einen Stockerlplatz! Dies jedoch beim Hall-Wattens-Halbmarathon auf der kurzen Strecke über 4,4km. Er bewältigte diese in 19:04,20 und wurde damit 2. der Klasse M-50.

Schafberglauf in St. Wolfgang (19.05.2015):

Eine starke Leistung bot Gerhard GAUBE beim diesjährigen Schafberglauf in St. Wolfgang. Entlang der Schafbergbahn führen 5,8km und 1240 Höhenmeter ins Ziel.
Gerhard schaffte dies in 59:06,60 und wurde damit 19. der Klasse M-40 (von 49).

Wir gratulieren sehr herzlich!

U-18 3000m Landes- und Vize-Landesmeister für LC Saalfelden (18.05.2015):

Großartiges Abschneiden unserer jungen Athletinnen und Athleten bei der U-18 Landesmeisterschaft am 15. Mai in Salzburg-Salzachseen.

Vici HEUGENHAUSER siegte mit persönlicher Bestzeit von 11:31,82 und wurde damit Landesmeisterin.
Fabian UNTERBERGER gewann sein Rennen ebenfalls in persönlicher Bestzeit von 11:01,72 und Florian GAUBE belegte in diesem Rennen (ebenfalls mit persönlicher Bestzeit) in 12:29,63 den zweiten Platz. Also: Landes- und Vize-Landesmeister!

Am selben Wochenende war Sara VOCKNER als Triathletin im Einsatz und gewann die Damenklasse beim Fun-Triathlon im Rahmen des Ironman in St. Pölten!

Herzlichen Glückwunsch unseren jugendlichen Topathleten zu diesen Ergebnissen!

Salzburg Marathon - tolle Ergebnisse (03.05.2015):

Beim der diesjährigen Veranstaltung waren wieder 20 (!!) Athletinnen und Athleten unseres Vereins vertreten. Wie man ausmachen konnte war die Stimmung sehr gut und dementsprechend fielen auch die Ergebnisse aus.

Von unseren Jugendlichen konnte schon berichtet werden! Aber auch die heutigen Teilnehmer auf den Strecken 10700m und 21097m gabe ihr Bestes.
Herausragend die Leistung von Hans CANTONATI, der mit seiner persönlichen HM-Bestzeit von 1:26:56,00 in M-55 als Klassensieger aufs Stockerl lief.
Ebenfalls aufs Stockerl schaffte es Ferdl HÄUSL in seiner Klasse M-65 als Dritter.
Aber auch alle Weiteren erbrachten top-Leistungen im Rahmen ihrer Möglichkeiten! Wir gratulieren sehr herzlich!

Die Ergebnisse sind bereits erfasst und abrufbar. Auch der Vereins-Cup ist bereits aktualisiert. Auch da zeichnen sich für heuer schon wieder spannende Kopf-an-Kopf Rennen ab.
IHR seid SUPER!

Coca Cola Junior Marathon Salzburg (02.05.2015):

Großartige Leistungen unserer beiden LC Saalfelden-Athleten bei dieser Veranstaltung.
Es ging über 1 Meile (1609m) und Sara VOCKNER gewann ihr Klasse W-18 in 5:48,50 min überlegen. Gesamt wurde sie als Zweitbeste gewertet.
Bei den Burschen holte sich Fabian UNTERBERGER in der Klasse M-16 in 5:22,50 den tollen 2. Platz. In der Gesamtwertung wurde er Vierter.

Wir gratulieren sehr herzlich und sind stolz auf eure Leistungen.

MOSER Conny - 4. der ÖM Marathon (28.04.2015):

Eine sensationell großartige Leistung lieferte unser Neo-Mitglied Conny MOSER beim Linz Marathon, welcher auch gleichzeitig als Staatsmeisterschaft ausgetragen wurde, ab.
Mit ihrer (brutto-)Zeit von 2:54:15 belegte sie in der Staatsmeisterschaftswertung den ausgezeichneten 4. Rang (etwa 1 Min hinter Platz 3).
Die Leistung der erst 20-jährigen Conny ist nicht hoch genug einzuschätzen, zudem es ihr sogar gelang, einen so genannten Negativ-Split zu laufen (2. HM schneller als der erste). Das schaffte keine der vor ihr platzierten Athletinnen.
Mit dieser Leistung hat sie sich aber auch bereits auf Rang 6 der "ewigen" Salzburger Bestenliste gesetzt. Ein Angriff auf die Landesbestzeit (2:51:39 aus 1985) erscheint nicht unrealistisch.

In der Wertung des Linz-Marathon erreichte sie den ausgezeichneten 7. Rang. Hier galt die Nettozeit von 2:54:10.

Wir gratulieren zu diesem sensationellen Debut sehr herzlich und wünschen für die weiteren Rennen alles Gute!

Oichtental Halbmarathon (12.04.2015):

Auch in Nussdorf am Haunsberg waren unsere Athletinnen und Athleten am Werk.
Dominique MENZEL und Jessica GANSCHNIGG belegten in der Klasse W-16 über 1400m die Plätze 3 und 4.
Erwin GANSCHNIGG und Georg LEITINGER traten über 10km an und belegten mit ihren Zeiten gute Mittelfeldplatzierungen.
Die Ergebnisse sind im einzelnen aber auch für den VereinsCup bereits erfasst!

Wir gratulkieren sehr herzlich zu den erbrachten Leistungen!

Vienna City Marathon (12.04.2015):

Bereits am Samstag ging es los.
Sara VOCKNER trat beim 4.2 Coca-Cola Run an und erreichte in der Klasse W-17 mit 15:44,70 der sehr guten 5. Platz.
Der Marathon reizte zwei Männer; und es stand ein wenig im Zeichen der Revanche.
Diesmal hatte Norbert GANSCHNIGG die Nase vorne. Er beendete in 3:18:27,00 und gewann die Euringer-Wertung von Hans CANTONATI mit 3:19:55,00.
Und ein Riesenfeld des LC Saalfelden trat im Halbmarathon an. Hervorzuheben die Leistung von Nora PULDA, die gut gecoached durch ihren Vater mi 1:52:45,00 ins Ziel kam.
ALLE Ergebnisse findet Ihr unter "Vereinsergebnisse". Auch der Vereins-Laufcup ist bereits wieder am aktuellsten Stand.

Bei dieser Gelegenheit möchten wir aber der Laufmaschine GRUBER Robert gratulieren, der im Halbmarathon die Zeit von 1:10:29,00 erreichte, damit Vierter und somit bester Österreicher wurde.
Vielleicht sehen wir Robert auch wieder bei unserem Ritzensee-Sonnwendlauf am 13. Juni 2015.

in 80 Tagen ist es so weit! (25.03.2015):

Jules Vernes Romanheld Phileas Fogg reiste nach einer Wette in 80 Tagen um die Welt.
Eure Reise braucht gar nicht so weit gehen!
Der Ritzensee - Sonnwendlauf startet in 80 Tagen am 13. Juni 2015 in Saalfelden, (fast) im Mittelpunkt Österreichs.
Die Anmeldemöglichkeit wird ab 1.4.2015 geöffnet! Nützt den Stargeldvorteil im April!

Das zusätzliche, neue Format über 5 Runden (Viertelmarathon = 10.600m) soll doch für "echte" Ausdauersportler keine unüberwindbare Herausforderung sein.


gelungener Start (15.03.2015):

15. März - nahe am Frühlingsbeginn - und der Start in eine neue Laufsaison ist wieder geglückt.
Birgit JARITZ und Thomas MATOUSEK gingen beim Wels-Halbmarathon gleich eine lange Distanz an und beendeten in respektabler Zeit.
Dominique MENZEL und Horst OBERNDORFER traten beim eher unbekannten Rieder Messelauf an und holten sich dort die nächsten Punkte für den Vereins Laufcup 2015.
Die Ergebnisse im Detail findet ihr unter "Vereinsergebnisse"!
Herzlichen Glückwunsch zu den erbrachten Leistungen!!

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54

Ritzenseelauf
nur noch
18 Tage
bis zum
20. Ritzenseelauf
am
13.6.2015
Links
generiert in 0.134 Sekunden - 60 Datenbankinteraktionen - Speicherbelastung: 27325 kb