Das war Jungfrau Marathon 2013 Salzburger Laufcup
großer LAUFKALENDER    
Ergebnis Sonnwendlauf 2014
Sponsor
hier einkaufen:
Du bist Besucher
#1117729
beim Laufclub Saalfelden

Willkommen!

Nachtrag zum vergangenen Wochenende (06.07.2014):

Freitag, 28.06.2014:
5000-Meter Bahn-Landesmeisterschaft
Unser junge Athletin Victoria Heugenhauser holte sich mit ihren erst 16 Jahren den Landesmeister-Titel in für diese Altersklasse sehr gute Zeit von 20:33,98.
Wir gratulieren sehr herzlich und freuen uns mit dir!!

Samstag, 29.06.2014:
Lungauer Murtallauf
Klassensiege für Franz GRIESSNER (M-50) und Horst OBERNDORFER (M-30) und gute Leistungen von Peter SILBERBERGER und Sepp HUBER auf der selektiven 15km-Strecke.
Herzlichen Glückwunsch!

Hofer Dorflauf
Jessica GANSCHNIGG erreichte in der Klasse Jug. 1 den erfreulichen 2. Rang. Papa Erwin GANSCHNIGG belegte in der stark besetzte Klasse M-50 den neunten Rang und Onkel Norbert GANSCHNIGG kam in der Klasse M-40 als Dritter aufs Stockerl.
Auch hier herzlichen Glückwunsch!

Salzburger Frauenlauf
Ulli STÖCKL belegte in der Damenwertung den sehr guten Rang 10. Petra Cantonati kam auf Rang 136.
Den Sieg über die Distanz von 10km holte sich die gebürtige Saalfeldnerin und unser ehemaliges Mitglied Angelika Tafatsch.
Tolle Leistung, meine Damen!

Florian Gaube wieder am Stockerl (23.06.2014):

Bereits zum wiederholten mal gelang unserem jungen Athleten Florian GAUBE der Sprung auf das begehrte "Stockerl"!
Beim Abtenauer Panoramalauf bewältigte er die 1600 Meter in 6:42,10 und schaffte damit den 3. Platz in der Klasse Schüler 1.
Erfreulich auch das Abschneiden von Mama Gaube (Marie-Luise) die im Hauptlauf über 6km (und etlichen, leider nicht angegebenen Höhenmetern) in der Klasse W-40 Fünfte wurde.

Es ist in den Vereinsergebnissen alles erfasst und auch der Vereins-Cup aktualisiert!

Starke Bahnlauf-Leistungen (22.06.2014):

Unsere beiden Mädels Sara VOCKNER und Vici HEUGENHAUSER wurden vom Salzburger Leichtathletikverband zur Teilnahme am Österreichischen Bundesländer-Cup der U-18 eingeladen.
Sie starteten beide beim 3000 Meter Bewerb und schlugen sich ausgezeichnet!
Sara bewältigte diese 7 1/2 Runden in 11:02,19 und Vici in 11:33,20. Damit wurden sie im Bewerb Fünfte bzw. Neunte und trugen zu den 57 Salzburger Punkten immerhin 7 bei.

Beide Mädls findet man nun unter den Top 15 der ÖLV Bestenliste und was für Sara vielleicht auch noch ein bisschen "ärgerlich" ist ist, dass sie nicht einmal 2 Sekunden über dem LC-Saalfelden-Vereinsrekord blieb. Aber es werden sich noch weitere Möglichkeiten ergeben und da wird diese Vereinsbestmarke sicherlich noch fallen.

Wir sind stolz auf diese sehr guten Leistungen! Herzliche Gratulation an ide beiden Athletinnen.

Der Vereinsvorstand

Marktlauf Bad Hofgastein (15.06.2014):

Auf unsere "Euringer" ist Verlass!
Nur einen Tag nach dem Ritzenseelauf starteten sie schon wieder im Gasteinertal und zeigten wieder mit tollen Leistungen auf.
Jessica Ganschnigg erreichte in der Klasse W-15 den 4. Rang. Petra Cantonati wurde in der Allgem. Damenklasse sehr gute Fünfte. Norbert Ganschnigg (M-40) erreichte den 10. Rang.
Die Klasse M-50 war aber voll in LC Saalfelden Hand! Wir gratulieren dem Klassensieger Johann CANTONATI und dem Zweitplatzierten Erwin GANSCHNIGG sehr herzlich.
Alle Zeiten auch bereits in unseren Vereinsergebnissen.

Ritzensee-Sonnwendlauf 2014 (15.06.2014):

Nach monatelangen Vorbereitungen war es nun endlich so weit! Freitag und Samstag wurde massiv gearbeitet, aufgebaut und vieles bereitgestellt. Letztendlich waren etwa 40 LC-Saalfelden-Mitglieder im Einsatz, um diese Traditionsveranstaltung wieder einmal (fast) perfekt abzuwickeln.
Wir bedanken uns hier einmal in aller Öffentlichkeit und mit Hochachtung bei ALLEN, die durch ihren persönlichen und vor allem uneigennützigen und unentgeltlichen Einsatz dafür sorgen (und immer sorgten), dass ein solches Sportfest überhaupt zustande kommt!!
Ein großer Dank aber auch an ALLE Läuferinnen und Läufer, die immer wieder zu uns kommen und mit ihrer Teilnahme diesen ganzen Aufwand auch rechtfertigen!

Ganz besonders freut es uns aber, dass auch diesmal wieder die Gruppe des Behinderten Sport Vereins Pinzgau unter der Leitung von Margit und Roland TRAUNER bei uns waren. Sie zeigten uns wieder einmal, dass man auch mit körperlichen Behinderungen leben können muss und trotzdem Freude an der Bewegung haben kann. Es ringt uns jedes mal wieder höchsten Respekt ab.
Durch den Verkauf von Tombola-Losen können wir auch diesmal wieder diese bemerkenswerte Sportlergruppe etwas unterstützen!

Der LC Saalfelden war aber nicht nur als Veranstalter präsent. Eine äußerst große Abordnung (28 Eizelstarter und 9 Staffelläufer) des Vereins beteiligte sich auch als aktive Athleten und erzielten sehr gute Ergebnisse.
Die "Vereinsergebnisse" sind bereits am aktuellsten Stand und können aufgerufen werden. Trotzdem wollen wir ein paar Resultate besonders herausheben:
1. Platz:
Jonas MAYER (U-12), Lena ÖLLER (U-18), Victoria HEUGENHAUSER (U-20), Johann CANTONATI (M-50), Erni ORTNER (W-60)
2. Platz:
Valentina AMON (U-10), Florian GAUBE (U-14), Fabian UNTERBERGER (U-16), Jessica GANSCHNIGG (U-16), Christoph SCHEIBER (U-20), Cornelia JARITZ (W-40), Elisabeth SCHÄFFNER (W-50), Ferdinand HÄUSL (M-60)
3. Platz:
Veronika ZUNERT (U-12), Birgit JARITZ (W-40).

Wir freuen uns bereits auf den nächsten, den 20. Ritzensee-Sonnwendlauf, der voraussichtlich am 13. Juni 2015 stattfinden wird.

Nachtrag: Mondsee-Halbmarathon (15.06.2014):

Im ganzen Trubel um die Austragung des Ritzenseelaufes wäre doch fast ein bemerkenswertes LC-Saalfelden-Ergebnis beim diesjährigen Mondsee-Halbmarathon "untergegangen":
Wir gratulieren Franz GRIESSNER sehr herzlich zu seinem Ergebnis. Er bewältigte die 21.097 Meter in 1:35:03,00 und belegte somit Rang 5 in der sehr stark besetzte Klasse M-55.
Es ist auch gleichzeitig Franz's Halbmarathon-Bestleistung! Einfach super!!

Großglockner Straßenlauf (02.06.2014):

Es gibt ihn wieder!
Im Rahmen des Radrennens "Glocknerkönig" wird nun auch wieder der Glockner-Straßenlauf abgehalten. 12500 Meter mit 1330 Höhenmeter - also eine recht ordentliche Herausforderung!
Dieser stellte sich Gerhard GAUBE und schaffte mit 1:30:02,70 eine beachtliche Zeit. Damit wurde er im Gesamtergebnis guter 32.
Wir gratulieren sehr herzlich zu dieser tollen Leistung, mit welcher Gerhard nun auch die "Gämsenwertung" im VereinCup übernommen hat.

Straßwalchener Fitnesslauf (26.05.2014):

Wieder Stockerlplätze für unsere Athleten bei diesem Lauf im Salzburger Flachgau!
Jessica GANSCHNIGG kam bei den Mädchen U-16 auf den 3 Platz. Franz GRIESSNER bewältigte die 12,05km lange Strecke mit etwa 200HM in 54:25,80 und kam so in der Klasse M-55 ebenfalls auf Rang 3.
Mit dabei auch:
Erwin GANSCHNIGG in 57:48,70 und Rang 13 in M-50.
Sepp HUBER in 1:06:02,90 und Rang 16 in M-40
Horst OBERNDORFER in 1:06:04,60 und Rang 9 in M-35
Peter SILBERBERGER in 1:07:12,00 und Rang 17 in M-55

Wir gratulieren herzlich zu den erbrachten Leistungen!

Salzburger Zoo-Lauf (18.05.2014):

... liebevoll auch "Affenlauf" genannt! Und LC Saalfelden Mitglieder waren auf der 5900m langen Strecke auch dabei!
Wir gratulieren:
Erwin GANSCHNIGG als 5. der Klasse Senioren in 26:14min
Horst OBERNDORFER als 81. der Klasse Erwachsene in 29:04min
Jessica GANSCHNIGG als 14. der Jugend-w in 43:04min

... und Horst hat sich für 2015 auch schon wieder angemeldet! Super!

U-18 Landesmeisterschaften (10.05.2014):

Am 1. Tage der U-18 Landesmeisterschaften über 3000m schlugen sich unsere Drei ausgezeichnet.
Sara VOCKNER gewann diesen Bewerb in sehr guten 11:30,32 vor Victoria HEUGENHAUSER in 11:50,57.
Bei den Burschen erreichte Fabian UNTERBERGER in 11:21,59 den 3. Rang.

Diese Zeiten sind allesamt sehr gut und können daher über die allgemein sehr magere Beteiligung bei diesen Meisterschaften leicht hinwegtrösten.

Wir gratulieren unserem Trio sehr herzliche!

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51

Ritzenseelauf
nur noch
325 Tage
bis zum
20. Ritzenseelauf
am
13.6.2015
Links
generiert in 0.168 Sekunden - 57 Datenbankinteraktionen - Speicherbelastung: 25124 kb